Er heißt Max (Bon Jovi vom Kreuzwäldchen).

Re: Er heißt Max (Bon Jovi vom Kreuzwäldchen).

Beitragvon Pontone » Donnerstag, 07. Januar 2016, 22:23:38

Vanessa und Max werden am Grunewald vermisst - bin schon gefragt worden, wo sie geblieben sind... sie wurden länger nicht gesehen -
solange nicht, das gefragt wird


Wir waren am Montag da, zwar war Max nicht dabei aber dafür die kleine Solitär.
Bild
Bild
Karisma *26.11.2008 - +21.12.2015
Benutzeravatar
Pontone
Briard
Briard
 
Beiträge: 772
Registriert: Sonntag, 20. März 2011, 17:51:09
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 282 mal
Danksagungen: 403 mal
Facebook: Andreas Reiter

Re: Er heißt Max (Bon Jovi vom Kreuzwäldchen).

Beitragvon Samson » Montag, 11. Januar 2016, 02:57:43

Max ist ab Mittwoch wieder für eine Woche in Berlin! Da wird man Vanessa und Max nebst hinzugekommenem, kleinen, schwarzen Energiebündel auch endlich wieder (zusammen) im Grunewald antreffen!

Bei Samson hat sich 1 Benutzer für diesen Beitrag bedankt:
Anke
Benutzeravatar
Samson
Mops
Mops
 
Beiträge: 22
Registriert: Donnerstag, 14. August 2014, 01:11:13
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 mal
Danksagungen: 10 mal

Re: Er heißt Max (Bon Jovi vom Kreuzwäldchen).

Beitragvon Anke » Montag, 11. Januar 2016, 18:08:06

Hallo,

oh, vielleicht treffen wir Euch ja auch :-).

LG
Anke
Benutzeravatar
Anke
Dalmatiner
Dalmatiner
 
Beiträge: 304
Registriert: Mittwoch, 27. November 2013, 17:50:25
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 363 mal
Danksagungen: 184 mal

Re: Er heißt Max (Bon Jovi vom Kreuzwäldchen).

Beitragvon jassac » Freitag, 12. Oktober 2018, 12:13:05

Letztens besuchte die alte Frieda den mittlerweile erwachsenen Max.
Sie sprang aus dem Kombi und begrüßte den Max gleich mit einer "Zickerei",
was dem Max so garnicht gefallen hat.
Denn er quittierte diese grobe Begrüßung sofort mit lautem Kläffen, als wollte er sagen:
" Hee Frieda, das war zu grob, das lässt du in Zukunft sein"

Und diese Quittung kam deutlich bei Frieda an,
sie latschte zu leckerem grünen Grashalmen und tat so, als ignoriere sie den großen starken Kerl mit der tiefen Stimme :lol:

Frieda war beeindruckt, vielleicht merkte sie ja auch selbst, dass sie zu grob bei der Begrüßung war.
Aber schon super toll, wie die Hunde untereinander kommunizieren, wie sie sich deutlich "unterhalten" und ihre Meinung sagen.

Nebenbei sei erwähnt, dass ICH als Hündinnenbesitzer auch diese tiefe Rüden-Meckerstimme beeindruckend fand,
nicht zu überhören :lol:und vom Timing her hat Max gut reagiert ;)

Gruß Jassac
Bild

Bei jassac haben sich 2 Benutzer für diesen Beitrag bedankt:
halloweenchen, herr emil weiss
Benutzeravatar
jassac
Briard
Briard
 
Beiträge: 2239
Registriert: Samstag, 22. Januar 2011, 22:25:11
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 382 mal
Danksagungen: 1126 mal

Vorherige

Zurück zu Briardwelpe und Junghund