das nicht ganz so nette zu schnappen beim spielen

Re: das nicht ganz so nette zu schnappen beim spielen

Beitragvon halloweenchen » Sonntag, 09. September 2012, 08:09:19

Piroschka hat geschrieben: Welche Beschwichtigungszeichen gibt es denn in der Hundesprache?


schau mal da: http://de.wikipedia.org/wiki/Beschwichtigungssignal_(Hund)
Ingrid & Ylva

Ylva * 1.6.2011
Weeny 14.6.2003–7.6.2011
Momo 6.5.1996–1.3.2009
Beardie: Xàbia 8.1.2010–2. 6. 2018
Benutzeravatar
halloweenchen
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3643
Registriert: Montag, 15. August 2011, 20:26:39
Wohnort: Österreich
Hat sich bedankt: 1843 mal
Danksagungen: 1069 mal
Skype-Name: halloweenchen

Re: das nicht ganz so nette zu schnappen beim spielen

Beitragvon Piroschka » Mittwoch, 17. Oktober 2012, 14:05:17

Ich habe ganz vergessen zu berichten, dass ich ein MIttel gefunden habe, die Rüpel-Anfälle zu stoppen: Eine Blumenspritze :D . Sobald Flocke loslegte, habe ich mit der Blumenspritze etwas Wasser in ihr Gesicht gesprüht. Das Ergebnis war totale Verwirrung :? . Schluss mit lustig. Kein Anspringen, Schnappen, Bellen mehr. Bei den nächsten Gassirunden hatte ich prophylaktisch immer eine Blumenspritze dabei, habe sie aber nicht mehr gebraucht.
Petra mit Flocke
Bild

Bei Piroschka hat sich 1 Benutzer für diesen Beitrag bedankt:
herr emil weiss
Benutzeravatar
Piroschka
Briard
Briard
 
Beiträge: 731
Registriert: Mittwoch, 12. Oktober 2011, 13:30:37
Wohnort: Frankfurt am Main
Hat sich bedankt: 376 mal
Danksagungen: 326 mal

Re: das nicht ganz so nette zu schnappen beim spielen

Beitragvon Lottikarotti » Mittwoch, 17. Oktober 2012, 15:24:25

super idee !!!
Petra und Amy
EIN HUND HAT IM LEBEN NUR EIN ZIEL :
SEIN HERZ ZU VERSCHENKEN !

Amy *18.06.2011
Benutzeravatar
Lottikarotti
Briardexperte
Briardexperte
 
Beiträge: 6159
Registriert: Dienstag, 01. März 2011, 11:33:58
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 1119 mal
Danksagungen: 1094 mal

Re: das nicht ganz so nette zu schnappen beim spielen

Beitragvon Piroschka » Mittwoch, 17. Oktober 2012, 23:05:09

Die Idee ist nicht von mir, sondern von einer anderen Hundehalterin, die beobachtet hat, wie Flocke ausrastet. Sie hatte ihre Sprühflasche dabei und hat sie mir direkt ausgeliehen. Die Wirkung war wirklich verblüffend. Wir sind dann eine halbe Stunde gemeinsam gelaufen und haben uns nett unterhalten. Dabei kam die Flasche noch ein weiteres Mal zum Einsatz. Dann war der Groschen bei Flocke gefallen.
Petra mit Flocke
Bild

Bei Piroschka haben sich 2 Benutzer für diesen Beitrag bedankt:
Knuffke, Lottikarotti
Benutzeravatar
Piroschka
Briard
Briard
 
Beiträge: 731
Registriert: Mittwoch, 12. Oktober 2011, 13:30:37
Wohnort: Frankfurt am Main
Hat sich bedankt: 376 mal
Danksagungen: 326 mal

Vorherige

Zurück zu Erziehung beim Briard

cron