Zähnefletschen auf Kommando

Re: Zähnefletschen auf Kommando

Beitragvon Palatin Du Rhin » Donnerstag, 28. Juli 2011, 16:53:01

Danke für die vielen Antworten,
nöö bin noch nicht dazugekommen, weiss aber auch noch nicht wirklich, wie ich es anstellen soll.
Zum einen habe ich das Problem, dass er nach wie vor Leckerli- Ignorant ist, zum anderen sollte ich mir jemanden (so ein Dummy) suchen, der mich bedroht.-- (nicht den Hund). Dann könnte ich wirklich mal abschätzen wie er sich verhält.

bin halt in keinem Hundeclub- Platz.

@transdat-- wenn es nicht zuviel Mühe macht, zwecks Reportage im Hundeheft, danke gerne.

Grüsse Gunter
Wer sah jemals, einen munteren Hund, in einer verdrießlichen; oder einen traurigen, in einer glücklichen (Lage) ?
Mürrische Leute, haben mürrische Hunde, gefährliche Leute, haben gefährliche!
(Marc Aurel)
Benutzeravatar
Palatin Du Rhin
Briard
Briard
 
Beiträge: 1511
Registriert: Dienstag, 15. Februar 2011, 15:56:14
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 19 mal
Danksagungen: 750 mal

Re: Zähnefletschen auf Kommando

Beitragvon Transdat » Sonntag, 07. August 2011, 19:47:24

Info gerade eben; das Heft ist nicht mehr auffindbar, wohl weggeworfen :cry: Einmal wenn man die Töchter bräuchte...

sorry, Juergen
Transdat
 

Re: Zähnefletschen auf Kommando

Beitragvon Hari » Sonntag, 07. August 2011, 19:54:01

schade ...aber danke fürs dran denken und Suchen (lassen)!!!!
Hari
 

Re: Zähnefletschen auf Kommando

Beitragvon Palatin Du Rhin » Montag, 08. August 2011, 21:12:59

Schade, wegen dem Artikel, macht aber nichts.Trotzdem danke.
Prinzipiell wüsste ich schon, wie ich es ihm über Konditionierung beibringen könnte, (bin mir sicher, dass vieles im Zirkus so abläuft) aber dafür liebe ich meinen Hund zusehr.
Aber vielleicht können wir das Thema Konditionierung nochmals getrennt diskutieren. Überhaupt: ab wann ist was? : Erziehung, Konditionierung, Dressur?
Gruss Gunter
Wer sah jemals, einen munteren Hund, in einer verdrießlichen; oder einen traurigen, in einer glücklichen (Lage) ?
Mürrische Leute, haben mürrische Hunde, gefährliche Leute, haben gefährliche!
(Marc Aurel)
Benutzeravatar
Palatin Du Rhin
Briard
Briard
 
Beiträge: 1511
Registriert: Dienstag, 15. Februar 2011, 15:56:14
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 19 mal
Danksagungen: 750 mal

Re: Zähnefletschen auf Kommando

Beitragvon Randy » Dienstag, 09. August 2011, 06:22:54

Gunter, guck doch mal auf Clicker- bzw. Trickdogging-Seiten rein...irgendwo hab ich da mal was zum Zähnezeigen auf Kommando gelesen. Ich finds nur grad nicht, aber mein Göga ist übers WE nicht da, da hab ich ein bisser lmehr Zeit bzw. darf auch mal länger ungestört an den PC :mrgreen: .
Der größte Fehler der menschlichen Kommunikation ist die Interpretation!
LG Angelika u.Randy (geb.05.04.2008)
Benutzeravatar
Randy
Briard
Briard
 
Beiträge: 1240
Registriert: Freitag, 21. Januar 2011, 20:17:17
Wohnort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 485 mal
Danksagungen: 218 mal
Skype-Name: twinangel74
Facebook: Angelika Maurus

Vorherige

Zurück zu Erziehung beim Briard

cron