Zerstörung

Re: Zerstörung

Beitragvon Daggi » Mittwoch, 15. April 2015, 16:44:27

Hallo Alexandra,
erst Mal vielen Dank - das macht ja Mut ;-).
Unser Spaziergang bietet alles - erst ganz kurz an der Straße, dann Wald, dann Feld, dann wieder Wald- Das ist also eher ein Hundeparadies....
Wir haben über die Feiertage, an denen wir zu Hause waren, nichts an unserem zeitlichen Hunderhytmus verändert, um mal zu sehen, wie ausgelastet er ist.
Immerhin hat es die Erkenntnis gebracht, dass der Junge Herr nicht mehr Spaziergänge als Herausforderung benötigt. Soll heißen -
Spaziergang mit den üblichen Spielen und Übungen, nach Hause kommen, fressen und etwa 3 Stunden schlafen. Mittagsrunde - nach Hause kommen und erst einmal ein Nickerchen machen.
Dann der Abendspaziergang gegen 18:00 Uhr, dann Futter und später ein bisschen draußen spielen und dann natürlich kuscheln und schlafen....usw. Wild ist er natürlich immer noch, aber keine Randale- kein unbändiges Toben im Haus. Das war komplette 5 Tage am Stück so. Daraus schließen wir, dass er echt einfach empört darüber ist, alleine zu Hause bleiben zu müssen.
Nun haben wir uns aus den vielen freundlichen Tipps den mit den Knochen herausgesucht- es gibt also Morgens einen Rinderknochen mit Knorpelanteilen und ohne scharfe Kanten wir verstecken Möhrenstückchen (die lieben beide Hunde) und .....seit einer Woche ist nichts nennenswertes mehr kaputt gegangen :D :D .
Jetzt hoffen wir, dass sich das "ich muss nicht immer gleich was zerstören" Gefühl bei Ares einprägt und dann sind wir alle glücklich.
In der wöchentlichen Hundeschule sind wir auch eine Stufe weiter, weil ihm mit den ganzen "kleinen" langweilig war. Für den Geist wird also auch etwas mehr getan.
Lieben Dank an dieser Stelle noch einmal und vielleicht gibt's auch bald einen Versuch mit einem neuen Teppich ;)
Daggi

Bei Daggi haben sich 2 Benutzer für diesen Beitrag bedankt:
Dat-Emma, halloweenchen
Benutzeravatar
Daggi
Chihuahua
 
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag, 08. Januar 2015, 14:03:44
Wohnort: Hattersheim
Hat sich bedankt: 6 mal
Danksagungen: 3 mal

Re: Zerstörung

Beitragvon Briardskin » Donnerstag, 16. April 2015, 21:03:47

Ich habe in meinem Briard - Leben schon "blonde" & "schwarze" Briard`s gehabt-
und NEIN - man kann es nicht an der Farbe festmachen-
jeder war oder ist auf seine Weise ..... "BESONDERS" ;-)
Wer sagt : "Liebe kann man nicht streicheln" - der hat noch nie einen Birard gestreichelt.

Bei Briardskin hat sich 1 Benutzer für diesen Beitrag bedankt:
Emma
Benutzeravatar
Briardskin
Briard
Briard
 
Beiträge: 407
Registriert: Samstag, 21. Februar 2015, 14:20:45
Hat sich bedankt: 53 mal
Danksagungen: 166 mal

Vorherige

Zurück zu Erziehung beim Briard

cron