fauve und seine Änderungen

Alles rund um Fell-, Ohren- und Pfotenpflege

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Pricibilla » Montag, 11. Februar 2013, 23:50:17

Farbe, Mini Pli? :shock: Da bin ich doch für "direkt austauschen" 8-)
Pricibilla
 

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Xtina » Montag, 11. Februar 2013, 23:55:08

Tina, es ging darum den Typ zu verändern, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben 8-)
Ein Leben ohne Briard ist möglich, aber trist,

Christina und die schwarzen Piratenstrubbbelschlammschneeschnuffelchaotenbries
Xtina
Briard
Briard
 
Beiträge: 1137
Registriert: Samstag, 22. Januar 2011, 13:18:54
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 251 mal
Danksagungen: 386 mal

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Pricibilla » Montag, 11. Februar 2013, 23:58:44

Ja sicher, Typ verändern :P Habe kein schlechtes Gewissen dabei. :oops:
Pricibilla
 

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Lottikarotti » Dienstag, 05. März 2013, 17:24:18

Bild

ein Träumchen :lol: :lol: :lol: Amy hat einen neuen Spitznamen.....Silberfischchen....in der Sonne glitzert sie genauso wie die Tierchen die ab und an mal durchs Bad huschen :mrgreen:
Petra und Amy
EIN HUND HAT IM LEBEN NUR EIN ZIEL :
SEIN HERZ ZU VERSCHENKEN !
http://www.lettchen.jimdo.com
Amy *18.06.2011
Benutzeravatar
Lottikarotti
Briardexperte
Briardexperte
 
Beiträge: 6139
Registriert: Dienstag, 01. März 2011, 11:33:58
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 1103 mal
Danksagungen: 1081 mal

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Thomas » Dienstag, 05. März 2013, 21:22:09

Geht wieder weg. Nicki sah in dem Alter auch so aus. Eigentlich noch grauer. Aber wenn ich die Rute so anschaue, wird Amy wohl recht dunkel.
Videos von Nicki bei Youtube - klick mich

Bild
Benutzeravatar
Thomas
Briardexperte
Briardexperte
 
Beiträge: 3905
Registriert: Sonntag, 23. Januar 2011, 12:30:31
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 mal
Danksagungen: 1035 mal
Facebook: Thomas Geh

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Lottikarotti » Mittwoch, 06. März 2013, 09:32:19

jo ich weiß thomas ;-) ich hätts aber nicht sooooo gerne wieder in fauve hihi........
Petra und Amy
EIN HUND HAT IM LEBEN NUR EIN ZIEL :
SEIN HERZ ZU VERSCHENKEN !
http://www.lettchen.jimdo.com
Amy *18.06.2011
Benutzeravatar
Lottikarotti
Briardexperte
Briardexperte
 
Beiträge: 6139
Registriert: Dienstag, 01. März 2011, 11:33:58
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 1103 mal
Danksagungen: 1081 mal

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Thomas » Montag, 11. März 2013, 01:34:43

Schau mal, wie grau Nicki mit rd. 2 Jahren war :) https://www.youtube.com/watch?v=8et5qRC8PVQ
Videos von Nicki bei Youtube - klick mich

Bild

Bei Thomas hat sich 1 Benutzer für diesen Beitrag bedankt:
Lottikarotti
Benutzeravatar
Thomas
Briardexperte
Briardexperte
 
Beiträge: 3905
Registriert: Sonntag, 23. Januar 2011, 12:30:31
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 mal
Danksagungen: 1035 mal
Facebook: Thomas Geh

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Chilli » Dienstag, 12. März 2013, 02:06:00

Die Zwei sind, oder waren, aber doch noch sehr unterschiedlich gefärbt. Eine eher weiß, die andere eher dunkelbunt ;-)
Ist schon interessant wie die sich alle unterschiedlich umfärben ;-)
Dany mit Chilli (*05.11.2007)

Es ist so leicht andere, und so schwierig, sich selbst zu belehren.
Oscar Wilde

www.briardforum.de .... E-Mail: briardforum@web.de
Benutzeravatar
Chilli
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4076
Registriert: Sonntag, 16. Januar 2011, 23:49:59
Wohnort: Xanten
Hat sich bedankt: 437 mal
Danksagungen: 511 mal

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Thomas » Dienstag, 12. März 2013, 10:20:06

Und das, obwohl sie Geschwister sind. Ihre Schwester Nixe ist um einiges bunter wie Nicki :)
Videos von Nicki bei Youtube - klick mich

Bild
Benutzeravatar
Thomas
Briardexperte
Briardexperte
 
Beiträge: 3905
Registriert: Sonntag, 23. Januar 2011, 12:30:31
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 1 mal
Danksagungen: 1035 mal
Facebook: Thomas Geh

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Abilou » Donnerstag, 25. April 2013, 11:46:46

3 3/4 Jahre und mein Hund dunkelt immer noch nach....
mit 4 sollen sie ja fertig sein ich bin gespannt :)

Bild
Abilou
 

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Chilli » Donnerstag, 25. April 2013, 19:18:46

Ein richtig hübscher Kerl der Abilou :-) !
Dany mit Chilli (*05.11.2007)

Es ist so leicht andere, und so schwierig, sich selbst zu belehren.
Oscar Wilde

www.briardforum.de .... E-Mail: briardforum@web.de
Benutzeravatar
Chilli
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4076
Registriert: Sonntag, 16. Januar 2011, 23:49:59
Wohnort: Xanten
Hat sich bedankt: 437 mal
Danksagungen: 511 mal

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Pricibilla » Donnerstag, 25. April 2013, 20:01:32

Nadine, wenn ich seine Haarpracht sehe, läßt es mich ja bei Dagfari noch hoffen. :?
Pricibilla
 

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Jana » Donnerstag, 25. April 2013, 21:13:30

Ich bin ja noch recht Briard-unerfahren, daher finde ich es beruhigend, dass es wohl doch alle möglichen Varianten zu geben scheint. Die Emmi ist ja auch recht hell, stellenweise sieht es fast grün aus. Aber da sie ja jetzt "schon" 4 Jahre alt ist, wird sich da wohl auch nicht mehr so viel ändern?!?!
Jana mit Tyson

Emmi 04.03.2009 - 25.04.2018
Benutzeravatar
Jana
Dalmatiner
Dalmatiner
 
Beiträge: 374
Registriert: Dienstag, 23. April 2013, 21:13:40
Hat sich bedankt: 48 mal
Danksagungen: 258 mal

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Chilli » Donnerstag, 25. April 2013, 21:42:17

Jana hat geschrieben:Ich bin ja noch recht Briard-unerfahren, daher finde ich es beruhigend, dass es wohl doch alle möglichen Varianten zu geben scheint. Die Emmi ist ja auch recht hell, stellenweise sieht es fast grün aus. Aber da sie ja jetzt "schon" 4 Jahre alt ist, wird sich da wohl auch nicht mehr so viel ändern?!?!


Jana, unsere Chilli ist jetzt 5 1/2 und immer noch nicht fertig...sie wechselt immer wieder die Farbe, mal schauen wann wir bei welcher Farbe landen ;)
Dany mit Chilli (*05.11.2007)

Es ist so leicht andere, und so schwierig, sich selbst zu belehren.
Oscar Wilde

www.briardforum.de .... E-Mail: briardforum@web.de
Benutzeravatar
Chilli
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4076
Registriert: Sonntag, 16. Januar 2011, 23:49:59
Wohnort: Xanten
Hat sich bedankt: 437 mal
Danksagungen: 511 mal

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Lamourle » Freitag, 26. April 2013, 05:14:00

Sogar bei Grete kommen immer mal neue fauve Strähnen dazu ;)
Sieht dann sehr lustig aus! Blond mit "fauven" Strähnen sozusagen.
Lamourle
 

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon ravelblond » Freitag, 26. April 2013, 12:34:54

Wenn Grete wirklich noch rot werden sollte...leg ich vielleicht nochmal fauve Schurken auf ;-)
ravelblond
 

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Abilou » Freitag, 26. April 2013, 17:47:55

In Heikes Sprache: Grete wird niemals fauve werden :lol:
Abilou
 

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Eddy » Dienstag, 18. Dezember 2018, 06:42:46

Wir hatten vorher auch einen Beardie. Das war ein Wirbelwind vor dem Herrn. Dagegen finde ich bis jetzt unseren Eddy extrem pflegeleicht. Er ist zwar erst knapp 5 Monate, aber die Welpenstunden sind wesentlich entspannter. Auch im Haus merkt man ihn kaum. Ich bin der Meinung, dass man beide vom Wesen her nicht miteinander vergleichen kann.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erstaunlich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Menschen!
Benutzeravatar
Eddy
Chihuahua
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag, 22. November 2018, 06:56:29
Wohnort: Oberfranken
Hat sich bedankt: 12 mal
Danksagungen: 6 mal

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon Eddy » Dienstag, 18. Dezember 2018, 06:45:41

Ach und noch zum Thema Fellfarbe. Eddy's schöne ausgeprägte Maske verliert sich langsam. Kommt die wieder?
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erstaunlich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Menschen!
Benutzeravatar
Eddy
Chihuahua
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag, 22. November 2018, 06:56:29
Wohnort: Oberfranken
Hat sich bedankt: 12 mal
Danksagungen: 6 mal

Re: fauve und seine Änderungen

Beitragvon halloweenchen » Dienstag, 18. Dezember 2018, 22:22:58

Eddy hat geschrieben:Ach und noch zum Thema Fellfarbe. Eddy's schöne ausgeprägte Maske verliert sich langsam. Kommt die wieder?

ja. bei den meisten schon - aber sie sieht dann sicher anders aus, weil ja auch das fell länger wird.
Ingrid & Ylva

Ylva * 1.6.2011
Weeny 14.6.2003–7.6.2011
Momo 6.5.1996–1.3.2009
Beardie: Xàbia 8.1.2010–2. 6. 2018

Bei halloweenchen hat sich 1 Benutzer für diesen Beitrag bedankt:
Eddy
Benutzeravatar
halloweenchen
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3619
Registriert: Montag, 15. August 2011, 20:26:39
Wohnort: Österreich
Hat sich bedankt: 1810 mal
Danksagungen: 1059 mal
Skype-Name: halloweenchen

Vorherige

Zurück zu Pflege des Briard

cron