Uniwildnis Bremen

Uniwildnis Bremen

Beitragvon Boomer » Dienstag, 14. Juni 2011, 16:00:56

:evil: :evil: :evil: Vorweg; in Bremen, gibt es leider keinen einzigen Platz, an dem Hunde ohnen Leine geführt werden dürfen, allerdings gibt es Gegenden, wo sich die Leute nicht an den Leinenzwang halten ( ich gehöre auch zu diesen Leuten, meine Hunde sollen ja Artgerecht aufwachsen und leben dürfen :oops: )
Einer dieser Orte, ist die Uniwildnis, dort haben die Hunde die Möglichkeit zu Schwimmen, im Sand zu buddeln, durch die Wälder zu jagen und mit Artgenossen zu spielen, ohne Leinen wirrwarr zu verursachen.
Wir nutzen diesen Wald regelmäßig und freuen uns über jede "freie" Hundebegegnung.
Unter Hundehaltern scheint es eine Art Zusammengehörigkeitsgefühl zu geben, denn wann immer Polizisten am See vorbei fahren um nach recht und Ordnung zu schauen, werden alle anderen Hundebesitzer informiert um rechtzeitig, die Leinen zücken zu können.
Der Wald bietet neben den bereits erwähnten Besonderheiten auch noch Hundekot Aufbewahrungsbehälter ( die s.g. Kacktonnen). :mrgreen:
Also ein Besuch ist dieser Wald wert!
Boomer
 

Re: Uniwildnis Bremen

Beitragvon Chilli » Dienstag, 14. Juni 2011, 18:20:22

Schon schade, dass ein Bundesland wie Bremen keine offiziellen Freilaufgebiete zur Verfügung stellen kann :? ...ist doch viel Platz da...
Dany mit Chilli (*05.11.2007)

Es ist so leicht andere, und so schwierig, sich selbst zu belehren.
Oscar Wilde

www.briardforum.de .... E-Mail: briardforum@web.de
Benutzeravatar
Chilli
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 4076
Registriert: Sonntag, 16. Januar 2011, 23:49:59
Wohnort: Xanten
Hat sich bedankt: 437 mal
Danksagungen: 511 mal


Zurück zu PLZ 2

cron